Main area
.

Sportliche Entwicklung des ASVÖ-NÖ

zurück
Sportliche Entwicklung des ASVÖ-NÖ

Der ASVÖ-NÖ freut sich über die zahlreich durchgeführten sportlichen Aktivitäten im Rahmen des Breitensportprojekts Talentissimo sowie dem neuen Mädchenfußballprojekts!

Im Rahmen des Breitensportprojektes „Talentissimo“ konnten wieder viele Aktionstage, Trainings und Testungen durchgeführt werden. Im Zuge unserer Aus- und Fortbildungen wurden schon einige junge Sportler sportkinesiologisch ausgetestet und arbeiten derzeit fleißig an ihrem Heimprogramm, bevor im Jänner die nächsten Testungen anstehen. Außerdem werden ab 2019 auch allgemeine sportmotorische Fähigkeiten genauer unter die Lupe genommen und die Kinder bekommen ein Übungsprogramm, welches auf ihre Schwächen ausgerichtet ist. Auf diesem Gebiet arbeiten wir derzeit eng mit Werner Elsner und Dr. Werner Schwarz zusammen.

Außerdem durfte das ASVÖ-NÖ Sporty Team bei zahlreichen Veranstaltungen dabei sein und die jungen Talente im Rahmen von sportmotorischen Stationen betreuen.

Besonders freut uns auch die sehr gute Entwicklung unseres Damen- und Mädchenfußballprojektes. Im letzten Jahr durften die Trainer des ASVÖ-NÖ Sporty Teams bei einigen Feriencamps dabei sein und die Mädchen im Rahmen eines reinen Mädchentrainings betreuen.

Neben den vereinsbezogenen Projekten wie etwa dem „Mädchenfußball Wagramland“, wo junge Mädchen – egal ob Profispielerin oder Anfängerin – die Möglichkeit haben, in den Fußballsport hineinzuschnuppern oder bei einem top organisierten Mädchentraining dabei zu sein, fanden auch Aktivitäten des Landesverbandes statt. Damit will man den späteren Übergang der Mädchen, die in jungen Jahren in Burschenteams mitspielen, zu den Damenmannschaften schaffen.

Außerdem fanden ein Damen- und Mädchenfußballschwerpunkttag, ein Mädchenfußball-Landestraining sowie das erste ASVÖ-NÖ-Damenturnier statt. Bei diesem zeigten sogar die Spitzenteams des SKN St. Pölten und die Mädels der Austria Akademie ihr Können.

Bereits für Jänner ist der nächste Damen- und Mädchenfußballschwerpunkttag geplant.



zurück