Main area
.

Ehre, wem Ehre gebührt

zurück
Ehre, wem Ehre gebührt

Auch in diesem Jahr können die NÖ Sportehrenzeichen sowie die ASVÖ-NÖ-Ehrungen eingereicht werden.

Ehre, wem Ehre gebührt - Verleihung der NÖ Sportehrenzeichen

Auch für dieses Jahr ist eine Verleihung der Niederösterreichischen Sportehrenzeichen geplant, der Festakt soll Ende dieses Jahres stattfinden. Einreichungen sind beim ASVÖ-NÖ bis 15. September 2022 möglich.

Haben Sie einen langjährig tätigen, verdienten Funktionär in Ihrem Verein, dann können Sie für seine mindestens 20-jährige ehrenamtliche Tätigkeit ein Sportehrenzeichen beantragen. Oder möchten Sie einem ausgezeichneten Sportler Ihres Vereins, der besondere Leistungen bei Landes-, Staats- oder internationalen Meisterschaften errungen hat, Anerkennung aussprechen lassen? Auch dann kann das NÖ Sportehrenzeichen beantragt werden.

Bitte beachten Sie, dass Erfolge im Nachwuchssport nicht im Rahmen dieser Ehrung ausgezeichnet werden, hierfür gibt es einen eigenen Festakt. Außerdem nicht berücksichtigt werden kann der Hundesport. Erfolge im Seniorensport können anerkannt werden, werden jedoch jeweils um eine Kategorie zurückgestuft.

Schicken Sie uns Ihre vollständig ausgefüllten Anträge bis 15. September 2022 an office@asvoe-noe.at.

Download Ansuchen Ehrenzeichen

Dem ASVÖ Niederösterreich ist es ein Anliegen, seine verdienten Funktionäre und ausgezeichneten Sportler vor den Vorhang zu holen und auszuzeichnen. Wir freuen uns auf zahlreiche Anträge!

Wir sagen Danke – Ehrungen ASVÖ Niederösterreich

Auch in diesem Jahr haben Sie die Möglichkeit, Ehrungen des ASVÖ-NÖ zu beantragen. Für ausgezeichnete Sportler, langjährig tätige Funktionäre sowie engagierte Helfer kann für deren Leistungen und Verdienste ein Ehrenzeichen des Landesverbandes beantragt werden.

Die Vergabekriterien lauten wie folgt:

Hervorragende sportliche Leistungen

Der Auszuzeichnende muss

  • für das Ehrenzeichen in BRONZE mindestens zweimal einen österreichischen Meistertitel oder dreimal einen Landesmeistertitel der Allgemeinen Klasse errungen haben
  • für das Ehrenzeichen in SILBER zweimal den Staatsmeistertitel erworben oder mindestens zehnmal einen Landesmeistertitel der Allgemeinen Klasse errungen haben
  • für das Ehrenzeichen in GOLD bei olympischen Spielen teilgenommen haben oder bei Weltmeisterschaften einen der ersten 6 Plätze oder bei Europameisterschaften einen der ersten 3 Plätze erreicht haben. Über Anregung des Vorstands kann das Sportehrenzeichen in GOLD auch an Personen verliehen werden, die besonders hervorragende sportliche Leistungen von internationaler Bedeutung erbracht haben.

Langjährige verdienstvolle ehrenamtliche Tätigkeit

Der Auszuzeichnende muss

  • für das Ehrenzeichen in BRONZE 10 Jahre in einem Verein
  • für das Ehrenzeichen in SILBER 15 Jahre in einem Verein oder 10 Jahre auf Landesebene tätig gewesen sein
  • für das Ehrenzeichen in GOLD 20 Jahre in einem Verein oder 15 Jahre auf Landesebene oder 10 Jahre auf Bundes- oder internationaler Ebene tätig gewesen sein

Das Antragsformular kann hier abgerufen und ausgefüllt per Mail an office@asvoe-noe.at übermittelt werden.

Dem ASVÖ Niederösterreich ist es ein Anliegen, die unverzichtbaren Leistungen der Sportler und Funktionäre seiner Mitgliedsvereine entsprechend zu würdigen und hofft auf zahlreiche Einreichungen!

 

 



zurück