Main area
.

ASVÖ-NÖ Information 2018

zurück
ASVÖ-NÖ Information 2018

Wir möchten uns bei allen ehrenamtlichen Funktionären, Trainern und Übungsleitern für die erbrachten Leistungen aufrichtig bedanken. Außerdem möchten wir euch einen kurzen Auszug unserer Tätigkeiten 2018 präsentieren und euch über unsere Hilfestellungen vor allem im Hinblick auf den bürokratischen Aufwand aufklären.

Die untenstehenden Hilfestellungen wurden von uns für euch vorgenommen. Es ist dem ASVÖ Niederösterreich ein Anliegen, seine Mitgliedsvereine bestmöglich zu unterstützen.

 

  1. ASVÖ-NÖ-Außenstelle in St. Pölten

In St. Pölten haben wir unser zweites Büro dauerhaft durch Frau Mag. Barbara Binder besetzt. Damit wurde das Förderungswesen in einigen Bereichen örtlich ausgelagert und wir konnten eine deutliche Verbesserung in Bezug auf persönliche Vereinsgespräche erreichen.

Zahlreiche Vereine haben in den unterschiedlichsten Fördertöpfen Ansuchen gestellt und wurden in St. Pölten – dank der Nähe zum jeweiligen Vereinssitz – bestens betreut.

  1. ASVÖ-NÖ-Jahresförderungsuhr

Diese wurde von Isabella Fink ins Leben gerufen und hilft unseren Mitgliedsvereinen bei der Jahresplanung. Es ist wichtig, keine Termine zu verpassen.

  1. ASVÖ-NÖ-Vereinsgesprächstage

Diese bringen durch den persönlichen Kontakt eine deutliche Verbesserung des Informationstransfers. Vereine können dadurch in Bezug auf die Fördereinreichung bestens beraten werden. Auch Themen im sportlichen Bereich können besprochen werden.

  1. Flexiblere Förderungsmöglichkeiten

Der ASVÖ-NÖ ist bereit, etwa bei Unwetterschäden, zielgerichtet zu unterstützen (Voraussetzung ist natürlich, dass die Versicherung diese nicht bereits gedeckt hat). Im Rahmen der Sondersubvention werden auch unerwartete Behördenauflagen subventioniert.


  1. ASVÖ-NÖ-Familiensporttage

In Zusammenarbeit mit mehr als 20 örtlichen Vereinen in den Sporthallen von Baden, Perchtoldsdorf und Korneuburg und mehr als 1.300 Teilnehmern konnten im Jahr 2018 drei Großveranstaltungen auf die Beine gestellt werden.

  1. Rote Nasen-Lauf

Der erste ASVÖ-NÖ-Rote Nasen Lauf fand mit mehr als 1.050 Teilnehmern am 25.08.2018 in Baden statt. Bei diversen Läufen, darunter auch dem Karriegellauf in Pressbaum, nahmen mehr als 3.260 Personen teil.

  1. ASVÖ-NÖ-Materialverleih & Hilfestellung für die ASVÖ-NÖ-Mitgliedsvereine

Für Sportfeste und Veranstaltungen können Pokale, Medaillen, Sachpreise, Bekleidung, sowie zahlreiche Sportgeräte zur Verfügung gestellt werden.

  1. Talentissimo

Im Rahmen des ASVÖ-NÖ-Breitensportprojektes Talentissimo, welches gemeinsam mit dem Land Niederösterreich entwickelt wurde, werden Kinder und Jugendliche für das Sportgeschehen begeistert. Es wird versucht, junge Talente zu finden und zu fördern.

Es ist nicht ausreichend, eine Fachsportart in ausgeprägter Häufigkeit zu trainieren, vielmehr ist die sportmotorische Grundausbildung eines jeden Kindes entscheidend. Dies soll im Rahmen des Projektes vermittelt werden.

  1. ASVÖ-NÖ-Sporty Team

Durch das ASVÖ-NÖ-Sporty Team werden Mitgliedsvereine bei der sportlichen Ausrichtung ihres jeweiligen Programms unterstützt. Der ASVÖ-NÖ hilft mit ausgebildeten Trainern bzw. schlicht in der Strukturberatung und -entwicklung.

Bei der Erstellung von Stundenbildern und Testbögen wird der jeweilige Funktionär bzw. Trainer persönlich vom Team des ASVÖ-NÖ begleitet.

  1. ASVÖ-NÖ-Talentissimo-Ferienspiele

Zahlreiche Ferienspiele wurden bereits 2018 organisiert. Eigene Richtlinien und Förderanträge werden im Februar 2019 auf der ASVÖ-NÖ-Homepage veröffentlicht.

Es ist das erklärte Ziel des ASVÖ-NÖ, ein flächendeckendes Ferienspielprogramm aufzubauen. Alle Mitgliedsvereine sind eingeladen, diesbezüglich Informationen beim ASVÖ-NÖ einzuholen und mitzumachen.


  1. ASVÖ-NÖ-Aus- und Fortbildungen

Eine eigene Sport-Informationsschiene wird bereits laufend aufgebaut. Der ASVÖ-NÖ setzt durch eigene Aus- und Fortbildungen intensive Akzente.




zurück