Main area
.

Erfolgreicher Saisonauftakt in der Landesliga für den ASVK

zurück
Erfolgreicher Saisonauftakt in der Landesliga für den ASVK

Der Saisonauftakt war für das Top-Team des ASV Klosterneuburg Tischtennis mit einem 6:2-Heimsieg gegen die erste Mannschaft des UTTC Matzen ein voller Erfolg.

Doch das ASVK-Landesligateam hatte phasenweise hart für diesen Sieg zu arbeiten. So gingen insgesamt drei der acht Matches über die volle Distanz von fünf Sätzen und die weiteren Matches waren in den jeweiligen Sätzen auch hart umkämpft. Besonders das Doppel Nowak/Tekula sowie das zweite Einzel von Captian Christian Nowak waren sicherlicherlich Schlüsselspiele welche fast in jedem Satz erst in der Verlängerung entschieden wurden.

Mit dem Heimvorteil im Bundesgymnasium sowie einigen Klosterneuburger Tischtennisfans im Rücken wurde der erste Sieg in der noch jungen Saison jedoch fixiert. „Obwohl die Begegnung 6:2 für uns ausgegangen ist, war es keineswegs einfach für uns zu gewinnen. Die einzelnen Matches waren sehr knapp und immer auf Augenhöhe. Wir sind froh, dass diesmal wir am Ende die Nase vorne hatten.“ so Captain Christian Nowak welcher seinerseits ungeschlagen blieb.

Besonders erfreulich war auch, dass sich die Spieler der ersten Mannschaft mit den besten Jugendlichen des ASVK, Joshua und Enio Operschall, unmittelbar vor dem Match gemeinsam eingespielt und vorbereitet haben. "Ich bin sehr froh, dass die Jungs diese Chance bekommen haben. Ich denke, dass es eine sehr gute Gelegenheit ist von so starken Spielern zu lernen", so der zufriedene ASVK-Obmann und Jugendtrainer Fabrizian Pokorny.

Der ASVÖ Niederösterreich gratuliert dem ASV Klosterneuburg sehr herzlich!

Photo credits: Michael Filippovits 2019



zurück