zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom Asvö Niederösterreich.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Service & Information. Ehrenzeichen.

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Ehrenzeichenordnung des ASVÖ Niederösterreich

Informationen zu ASVÖ-NÖ Ehrenzeichenordnung

Die in dieser Ehrenzeichenordnung auf natürliche Personen bezogenen Bezeichnungen sind nur in männlicher Form angeführt. Sie beziehen sich jedoch gleichermaßen auf Frauen und Männer. 

§ 1 Ehrungsmöglichkeiten

Der ASVÖ-Niederösterreich kann folgende Ehrungen für verdienstvolles Wirken für den Sport und den ASVÖ-NÖ vornehmen:

  1. ASVÖ-Niederösterreich Ehrenzeichen in SILBER  
  2. ASVÖ-Niederösterreich Ehrenzeichen in SILBER/GOLD
  3. ASVÖ-Niederösterreich Ehrenzeichen in GOLD  
  4. Ehrenring
  5. Ehrenmitgliedschaft 
  6. Außerordentliche Ehrungen

§ 2 Ausführung der Ehrenzeichen

Material, Form und Ausführung aller Ehrenzeichen sind durch Beschluss des Vorstands festzulegen. Zu jeder Ehrung wird auch eine entsprechende Urkunde überreicht. 

§ 3 Verleihungsbedingungen 

1. Für hervorragende sportliche Leistungen 

Der Auszuzeichnende muss..

  • für das Ehrenzeichen in SILBER mindestens zweimal einen österreichischen Meistertitel oder dreimal einen Landesmeistertitel der Allgemeinen  Klasse errungen haben
  • für das Ehrenzeichen in SILBER/GOLD zweimal den Staatsmeistertitel erworben oder mindestens zehnmal einen Landesmeistertitel der Allgemeinen Klasse  errungen haben. 
  • für das Ehrenzeichen in GOLD bei olympischen Spielen teilgenommen haben oder bei Weltmeisterschaften einen der ersten 6 Plätze  oder bei Europameisterschaften einen der ersten 3 Plätze erreicht haben.

Über Anregung des Vorstands kann das Sportehrenzeichen in GOLD  auch an Personen verliehen werden, die besonders hervorragende sportliche Leistungen von internationaler Bedeutung erbracht haben.

2. Für langjährige verdienstvolle ehrenamtliche Tätigkeit 

Der Auszuzeichnende muss.. 

  • für das Ehrenzeichen in SILBER 10 Jahre in einem Verein 
  • für das Ehrenzeichen in SILBER/GOLD 15 Jahre in einem Verein oder 10 Jahre auf Landesebene tätig gewesen sein,
  • für das Ehrenzeichen in GOLD 20 Jahre in einem Verein oder 15 Jahre auf Landesebene oder 10 Jahre auf Bundes- oder internationaler Ebene tätig gewesen sein.

3. Ehrenring 

Neben dem ASVÖ-Niederösterreich Ehrenzeichen kann durch Beschluss des Vorstands in ganz besonderen Fällen an Sportler oder Funktionäre, die sich um den ASVÖ-NÖ bleibende Verdienste ganz besonderer Art erworben haben, ein Ehrenring verliehen werden.  

Es können diese Ehrungen auch an Personen, die sich außerhalb von Sportorganisationen hervorragende Verdienste um den ASVÖ- Niederösterreich und seiner Vereine, um das gesamte Sportwesen in einem Bundesland oder auf dem Gebiet der Republik Österreich erworben haben, vergeben werden. Die  Vergabestufe entscheidet der Vorstand. 

§ 4 Antrags- und Verleihungsberechtigung 

  1. Anträge mit dem entsprechenden Formblatt können durch alle Verbandsvereine bis 30. 6. eines Kalenderjahres an den Vorstand gestellt werden. Satzungsgemäße Unterzeichnung ist notwendig. 
  2. Der Vorstand entscheidet über diese Anträge und kann auch von sich aus Ehrungen beschließen. 
  3. Die Ehrungen können zentral erfolgen, können jedoch auch zeitlich und örtlich durch den einreichenden Verein vorgeschlagen werden. 

§ 5 Außerordentliche Ehrungen 

  1. Für ganz besondere Verdienste um den Verband können Ehrenmitgliedschaften durch die Generalversammlung verliehen werden. Diese sind im Statut geregelt
  2. Über diese Ehrenzeichenordnung hinausgehende Würdigungen, wie Österreichring, Ehrenrat usw. entscheidet der Vorstand. 

§ 6 Gültigkeit der Ehrenzeichenordnung (EZO)

In allen Fragen der Auslegung der EZO entscheidet der Vorstand des ASVÖ- Niederösterreich endgültig.    

xxxxxxx

Antragsformular für ASVÖ-NÖ Ehrenzeichen und Antrag Sportehrenzeichen Land-NÖ  im Downloadservice

Weitere Infos im ASVÖ NÖ Sekretariat