Main area
.

13. Stetteldorfer Silvesterlauf

zurück
13. Stetteldorfer Silvesterlauf

Am 31. Dezember 2017 fand in Stetteldorf am Wagram der bereits 13. Stetteldorfer Silvesterlauf statt. Wie jedes Jahr markiert dieser Lauf den Start des Schmidataler Laufcups 2018.

Das traumhafte Wetter am Silvestertag lieferte seinen Beitrag dazu, dass mit 412 Läuferinnen und Läufern ein neuer Teilnehmerrekord gebrochen werden konnte.

Ausgetragen wurden zwei Kinderläufe, ein Jugendlauf sowie ein Volkslauf über 5km und ein Hauptlauf über die 10km Distanz.

Den Hauptbewerb über 10km konnte Vorjahressieger Jürgen Hable leider nicht wiederholen und musste sich Mohamad Jakob geschlagen geben. Dritter wurde Matthias Vogl, der nach einer längeren Pause erstmals wieder an den Start ging.

Bei den Damen gewann Favoritin Katharina Tampermeier vom Verein Absdorf on the run in einer Zeit von 39:04,3 und war damit fast eine ganze Minute schneller als im Jahr davor. Auf Platz Zwei lief Anna Holzmann vom SC Zwickl Zwettl und Rang 3 erkämpfte sich Dani Lederbauer von der Sportpraxis.

Beim 5km-Lauf setzte sich Mario Bauernfeind in einer Zeit von 15:58,4 vor seinem Bruder Andreas Bauernfeind durch. Dritter wurde Marcel Pürrer in 17:33,4.

Tanja Nigl, ebenfalls von Absdorf on the run, gewann die Damenwertung in 21:29,5 ganz knapp vor Marita Suchomel. Im Endsport musste sie sich Tanja um nur 3,4 Sekunden geschlagen geben. Auf den dritten Podestplatz lief Katrin Gstöttner.

Besonders freut den ASVÖ Niederösterreich, dass nicht weniger als 86 Kinder an den diversen Kinder- und Jugendläufen teilgenommen haben.

Wir gratulieren allen Sportlerinnen und Sportlern zu ihren Leistungen und hoffen den Stetteldorfer Silvesterlauf auch im kommenden Jahr wieder unterstützen zu dürfen.




zurück